HBVsystems

Aggerbrücke, Lohmar, DE

  • KategorieBrücke
  • KundeBauamt Rhein-Sieg Kreis
  • LandDeutschland
  • Jahr2013/14
  • FlächeLänge 40,00 m
    Spannweite 28,00 m
    Breite 5,30 m
  • MaterialBeton, Holz
  • ProjektteamIngenieurbüro Mietach
    Schaffitzel Holzindustrie GmbH
    TiComTec GmbH
  • FotosTiComTec GmbH

In unseren Kompetenzbereich fällt auch die Tragwerksplanung von Brücken in Holz-Beton-Verbundbauweise. Diese Bauweise ist gegenüber herkömmlichen Stein-, Beton- oder Stahlkonstruktionen besonders nachhaltig. Durch die Verwendung von Holzelementen in der Zugzone und der geschwungenen Form, gliedert sich die Aggerbrücke elegant in die natürliche Flusslandschaft ein.

agger_content

Hierbei sorgt die Beton-Decke für eine solide Fahrbahn und schützt gleichzeitig die darunter befindlichen Holzbauteile vor Verwitterung. Die Kombination der beiden Baustoffe Holz und Beton reduziert dabei die jeweiligen Querschnittsflächen bei gleich bleibender Belastbarkeit. Die Zugverankerung an den beiden Außenlagern sorgt zudem für die nötige Stabilität. Eine technisch als auch optisch innovative Holz-Beton-Verbundbrücke, ermöglicht durch die HBV-Systems.