World Conference on Timber Engineering WCTE 2016.

Mit großer Vorfreude fiebern wir dem 22. August dieses Jahres entgegen. Die gesamte Welt des Holzbaus trifft sich auf der „World Conference on Timber Engineering“, kurz WCTE, in Wien. Bis zum 26. August können sich dort rund 1300 Teilnehmer aus der ganzen Welt über neue Forschungen & Innovationen im Holz-Bauingenieurwesen austauschen.

650 Vorträge werden auf der WCTE gehalten – eine imposante Zahl, die das Interesse am Holzbau widerspiegelt. Dabei werden alle Holz-Themenbereiche (u.a. Architektur & Anwendung in der Praxis) abgedeckt, sowie die neuesten Forschungsergebnisse präsentiert. Über Forschungsergebnisse bezüglich des Einsatzes von Buchenholz mit eingeklebten Stahlteilen wird Prof. Dr.-Ing. Leander Bathon von der Hochschule RheinMain referieren. Die weltweite Vernetzung von Holzbauingenieuren und Produzenten, von Architekten, Planern und Designern, sowie von Wissenschaft und Forschung erreicht mit diesem Kongress einen neuen Höhepunkt.

Das passende Ambiente für dieses Zusammenkommen, liefert der Arkadenhof der Universität Wien. In diesem Arkadenhof werden wir – passend zu unserem 10-jährigen Firmenjubiläum – erstmals dieses Jahr als Sponsor mit einem eigenen Stand auf der WCTE vertreten sein. Wir hoffen auf einen interessanten Austausch von Gedanken & Meinungen, sowie auf anregende Gespräche mit Ihnen.

Unseren Standort in den Arkaden entnehmen Sie bitte aus der Abbildung.

Wir freuen uns auf einen Besuch von Ihnen!