HBV-SYSTEM | HBV-DECKEN

HBV-Decken können im Neubau in den unterschiedlichsten Varianten gebaut werden:

HBV-AKUSTIKDECKE

  • Spannweiten bis zu 15 m & mehr

  • hohe Belastbarkeit & geringe Durchbiegung

  • hochwertige Holzuntersichten (individuell anpassbar)

  • keine Probleme mit Raumakustik & Trittschallschutz

HBV-BALKENDECKE

  • charakteristisches Aussehen einer Holzbalkendecke

  • hoher Vorfertigungsgrad

  • guter Schallschutz & geringe Schwingungsanfälligkeit

  • geringes Eigengewicht & reduzierte Verformungsanfälligkeit (gegenüber Stahlbetondecke)

HBV-HOHLKASTENDECKE

  • Spannweiten von 15 m & mehr

  • Eigengewicht der Decke dank Styroporeinlage gering

  • hervorragende bauphysikalische Eigenschaften (Schall, Schwingung)

  • Eigenschaften vergleichbar zu Stahlbetonhohlkastendecke

HBV-KASTENDECKE

  • große Spannweiten möglich

  • charakteristisches Aussehen einer Massivholzdecke

  • anpassbar nach individuellen optischen Ansprüchen

  • hoher Vorfertigungsgrad

HBV-PLATTENDECKE

  • hoher Vorfertigungsgrad & schnelle Montage auf der Baustelle

  • hochwertige Holzuntersicht (nach Kundenwunsch anpassbar)

  • Spannweiten bis ca. 12 m

  • Zwischenschicht für Wärmedämmung oder Schallschutz möglich

HBV-RIPPENDECKE

  • Sondervariante der HBV-Balkendecke

  • hoher Vorfertigungsgrad für optimalen Bauablauf

  • Anlieferung & Montage auf Baustelle schnell und unkompliziert

  • keine verlorene Schalung

HBV-VARIODECKE

  • Spannweiten von 15 m & mehr

  • komplette Fertigung im Werk möglich

  • optische & akustische Vorteile

  • geringe Querschnittshöhe

Da sich mit den HBV-Systemen sowohl Decken, Wände und Dach realisieren lassen, ist auch ein Modulhaus möglich. Dieses überzeugt durch seine kurze Bauzeit, sowie den hohen Vorfertigungsgrad und eine besonders wirtschaftliche Systembauweise.

Zurück zur Übersicht