Projekt Beschreibung

HBV-Referenzen | Wohnhausumbau, Deutschland

KATEGORIE: Wohnhaus
KUNDE: Privatkunde
LAND: Deutschland
JAHR: 2015
FLÄCHE: 100 m²
MATERIAL: Beton, Holz
PROJEKTTEAM: ZK-Architekten
Quadrat Architektur
Holzbau Rahm
Ingenieurbüro Rainer Bahmer
TiComTec GmbH
FOTOS: Michael Magiera

Ausgangsbasis dieses Projektes war ein typisches Einfamilienhaus Baujahr 1956. Die Wohnfläche des Erdgeschoßes umfasste 80 m², die des Dachgeschoßes 58 m². Nach Übereignung der Immobilie an die junge Bauherrin durch deren Eltern, sollte ein modernes 2-Generationenhaus entstehen. Wohnraum für die Eltern im Erdgeschoss, Platz für bis zu 4 Personen im oberen Geschoss – das war das erklärte Ziel. Die baulichen Gegebenheiten förderten den Einsatz einer innovativen Holzrahmen-Konstruktion, einem kubusförmigen Anbau direkt am Dach. Die Holzbalkendecke des alten Wohnhauses wurde dank unseres HBV-Sanierungssystems statisch und bauphysikalisch ertüchtigt.

Die neue Wohnzimmerdecke über dem entstandenen Carport wurde als HBV-Plattendecke ausgeführt. Durch diese konnte das gesamte Gebäude ausgesteift werden. Außerdem erfolgte die energetische Sanierung durch Zwischensparrendämmung und eine WDVS-Dämmung der Wände komplett nach KfW-Standard. Der neue Kubus wird nun auf allen drei Ebenen genutzt: Im Erdgeschoß bildet die neue HBV-Plattendecke einen Carport für 2 PKW.

Im Obergeschoss wurde die Wohnfläche von 58 auf 100 m² erweitert und zugleich wird das Dach des Kubus als Dachterrasse genutzt. Abgerundet wurde die innovative Idee durch eine Fassadenverkleidung aus waagerecht angeordnetem Lärchenholz, was dem Kubus eine moderne Optik verleiht.

Zurück zur Übersicht